Im Jahr 2015 hat checkfelix die Förderinitative „klasse.reise“ ins Leben gerufen um Jugendlichen aus einkommensschwachen Haushalten finanziell bei ihren Schulreisen ins europäische Ausland zu unterstützen. So wurden innerhalb der Schuljahre 2015/2016 und 2016/2017 im Rahmen der Initiative in Summe 50.000 Euro, 250 Euro pro Schüler, an insgesamt 200 SchülerInnen vergeben.

Durch diese finanzielle Unterstützung wurden gemeinsame Klassenfahrten durch ganz Europa ermöglicht, welche den direkten und vor allem authentischen Austausch zwischen unterschiedlichen Sprach- und Kulturkreisen ermöglicht hat. Wo die SchülerInnen hingereist sind und ihre Zeit verbracht haben, zeigt die folgende Weltkarte sowie zahlreiche Foto-Momente die während der Klassenfahrten entstanden sind.